Startseite   |   Impressum   |   Haftungsausschluss   |   AGB´s   |   Ferienzeiten

ADTV Gesellschaftszertifikat

Dance and Fun

Das ADTV-Gesellschaftszertifikat

... macht Dich fit, nicht nur auf dem Parkett, sondern auch für Deine Zukunft.

Das ADTV Tanzschuljahr ist nicht einfach nur ein „klassischer Tanzkurs“, es ist ein neues Angebot, das gezielt Deine Kompetenz und Sicherheit hinsichtlich gesellschaftlicher Spielregeln und Umgangsformen stärkt und Dir außerdem wertvolle Expertentipps für Deine Zukunfts-planung gibt.

Das ADTV-Gesellschaftszertifikat besteht aus dem Level-1- und Level-2-Kurs sowie dem Bronzekurs. Dabei lernst Du zehn verschiedene Standard- und lateinamerikanische Tänze sowie Reihentänze. Am Ende jedes Tanzkurses steht ein gesellschaftliches Ereignis, wie z. B. Dein Abschlussball, die Sommernachtsparty auf dem Rhein und die Zertifikatsverleihung. Dein tänzerisches Können wird Dir im „Deutschen Tanzabzeichen in Bronze“ bestätigt.

Zusätzlich zu den drei Tanzkursen besuchst Du unser dreiteiliges Seminar zu „Modernen Umgangsformen“ und drei Special-Workshops, die Dir wertvolle Informationen über Bewerbungen und Vorstellungsgespräche, Image und Styling, Finanztipps, Selbstverteidigung etc. geben, um Dir ein sicheres Auftreten - nicht nur im Privatbereich - zu erleichtern. Alle Kurse, Seminare, Special-Workshops und Bälle lässt Du Dir auf Deinem Tanzschuljahrausweis jeweils bestätigen.

Wenn Du an allen erforderlichen Kursen und Veranstaltungen teilgenommen hast, erhältst Du im Rahmen einer feierlichen Verleihung das

„ADTV-Gesellschafts-Zertifikat“,

das Du Deinen Bewerbungsunterlagen beifügen kannst, und Dir damit Pluspunkte gegenüber anderen Mitbewerbern bei Unternehmen und Ausbildern verschaffst.

Weitere Infos bei Veit und Joachim im Kurs.

 

Presseinfo

Tanzend in die Zukunft

Das Tanzschuljahr. Unsere Jugendlichen machen sich damit „fit für die Zukunft“.

Ab dem Januar 2007 startet in der ADTV Tanzschule Knöller ein völlig neues Kursangebot: Das Tanzschuljahr, eine Initiative des Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverbandes ADTV, vermittelt Jugendlichen Sicherheit auf jedem Parkett. Das ADTV Tanzschuljahr ist nicht einfach nur ein „klassischer Tanzkurs“, es ist ein neues Konzept, das gezielt das Selbstbewusstsein der Jugendlichen stärkt, Kompetenz und Sicherheit hinsichtlich gesellschaftlicher Spielregeln und Umgangsformen vermittelt und außerdem wertvolle Expertentipps für die Zukunftsplanung beinhaltet. Die Teenager lernen nicht nur das klassische Welttanzprogramm – von Foxtrott, über Walzer bis zum Tango und ChaCha – und beherrschen am Ende über zehn Tänze. Sie erhalten in 6 verschiedenen Seminaren Tipps für Vorstellungsgespräche, Prüfungsvorbereitungen, Tischsitten, Umganggangsformen, Typberatung, Styling und Image. Am Ende des „Tanzkurses der etwas anderen Art“ erhalten die Jugendlichen dann das ADTV Gesellschafts-Zertifikat, das bei der Bewerbung um einen Ausbildungsplatz die Unterlagen aufwerten kann.

Mittlerweile geht der Trend in vielen Unternehmen dahin, die Bewerber nicht mehr nur nach den Schulnoten zu beurteilen. Die Soft Skills, die sozialen und gesellschaftlichen Fähig-keiten, Engagements und Interessen der Bewerber, treten immer mehr in den Vordergrund und hier kann das ADTV Gesellschafts-Zertifikat eine wichtige Rolle bei der Bewerbung spielen.

Ein zentrales Element ist ein spezielles Training in Sachen Umgangsformen, die bei den Jugendlichen wieder richtig angesagt sind. Neben Höflichkeit, angemessener Kleidung in Job und Freizeit werden z. B. bei gemeinsamen Schlemmermenüs Tischsitten in spielerischer Form trainiert.

Bei solchen Veranstaltungen können die Jugendlichen auch bereits erste Kontakte zu relevanten Unternehmen oder Institutionen der Region knüpfen.

Durch Expertengespräche, Vorträge und Diskussionen z. B. zum Thema „Klarer Kopf ist cool“ (Drogenprävention) leistet die Tanzschule wichtige Aufklärungsarbeit und entlastet durch externe Experten damit auch die Schulen bzw. das Elternhaus.

Die Referenten sind dabei immer Profis aus der Branche. Zum Thema Bewerbung und Prüfungsvorbereitung wird die Diplom-Psychologin Cindy Kolter referieren. Das Thema Image und Styling bieten wir in Zusammenarbeit mit dem Friseursalon Sisi & Krey an, um unseren Tanzschülern zu zeigen, wie man das Beste aus sich macht. Für die Themen Drogenprävention, Finanzwirtschaft und Selbstverteidigung / Eigenschutz suchen wir im Moment noch geeignete Partner aus der Region.

Außerdem treffen sich die Jugendlichen in der Tanzschule an einem „sicheren Ort“, an dem für Alkohol und andere Drogen kein Platz ist.

Am Ende des ADTV Tanzschuljahres haben die Jugendlichen damit viel mehr gelernt, als sich nur auf dem Tanzparkett sicher zu bewegen. Sie sind ein Stück erwachsener und vor allem selbstbewusster geworden – und hatten dabei jede Menge Spaß!

Für weitere Informationen zum Tanzschuljahr stehen Ihnen Herr Kühner und Herr Lang gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns unter 0621 / 51 77 95 (Telefon) oder unter 0621 / 438 48 47(Fax) sowie unter info@tanzschule-knoeller.de.